Stadion am Rothenbaum

Wenn sich Deutschlands größtes Tennisstadion Am Rothenbaum in die größte Beach-Volleyball Arena der Welt verwandelt, erwartet die Zuschauer nicht nur Strandfeeling mitten in Hamburg, sondern sportliche Höchst-Leistungen der Beach-Volleyball Weltelite, Spannung und vor allem Unterhaltung mit Gänsehautstimmung auf höchstem Niveau.

Location

Der Hamburger Rothenbaum ist eine der ältesten Anlagen im Welttennis. Hier treffen sich die Stars der Tenniswelt in wunderbarer Atmosphäre und Kulisse: nahe der Alster im schönen Viertel Rotherbaum. Das Gelände ist Sitz des Deutschen Tennis Bund (DTB). und seit 1892 Austragungsort wichtiger Tennisturniere. Aktuell wird hier das ATP Hamburg gespielt. Die Tennisanlage am Hamburger Rothenbaum, garantiert dank einer weltweit einzigartigen Dachkonstruktion (seit 1997), einen reibungslosen Veranstaltungsablauf ohne Regenunterbrechungen. Das größte Tennisstadion Deutschlands ist sehr wandlungsfähig und beheimatet neben den Hamburg Open regelmäßig auch die besten Beach-Volleyballer der Welt: 2017 und 2018 fand das Finale der FIVB Beach-Volleyball World Tour im Stadion statt. Vom 28. Juni bis 7. Juli 2019 wurde die Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft auf der Anlage ausgetragen.

Der Hauptplatz, dessen Membran über Stahlseile wie ein Regenschirm aufgespannt wird, fasst 13.200 Plätze. Seit der großflächigen Modernisierung und den Umbaumaßnahmen 2020 erstrahlt das traditionsreiche Stadion am Hamburger Rothenbaum in neuem Glanz und ist bereit für weiteren Top-Sport in der Active City Hamburg.

Anfahrt

Stadion am Rothenbaum, Hallerstraße 89, 20149 Hamburg

Das Veranstaltungsgelände bietet KEINE Parkplätze. Leider sind die Parkplätze rund um das Stadion sehr begrenzt. Wir empfehlen Ihnen daher, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen:

Das Turniergelände liegt nahe der Innenstadt und Außenalster. Das Stadion über die U-Bahnlinie U1 sowie die Buslinien 15, 34, 109 sehr gut und schnell erreichbar.

Ab Airport Hamburg:

Fahren Sie mit der S-Bahnlinie S1 bis Haltestelle Ohlsdorf und steigen dort um in die U-Bahnlinie U1 in Richtung Großhansdorf/Ohlstedt bis Haltestelle U Hallerstraße.

Ab Hauptbahnhof:

Nehmen Sie die U-Bahnlinie U1 in Richtung Ochsenzoll/Norderstedt Mitte und fahren bis zur Haltestelle U Hallerstraße.